Close

Nachbarrecht

Das Nachbarrecht regelt das Verhältnis zwischen Nachbarn oder weiteren Dritten. In Deutschland gehört das Nachbarrecht in den Bereich des Sachenrechts und beinhaltet eine Reihe von Rechtsnormen, die die unterschiedlichen Interessen in der Nachbarschaft regeln.

Rund 300.000 Klagen vor deutschen Gerichten pro Jahr sind Beweis genug, dass das Thema der Nachbarschaft nicht nur immer freundschaftlich und einvernehmlich ist. Kein Wunder, denn schließlich treffen hier ganz unterschiedliche Charaktere aufeinander, die fortan nebeneinander leben und miteinander auskommen müssen.

Eigentlich darf jeder alles, aber…. 

Eigentlich steht sowohl im Grundgesetz als auch im Bürgerlichen Gesetzbuch, dass sich jeder Mensch frei entfalten darf. Gleichzeitig regeln aber diverse Vorschriften auch, was erlaubt ist und was nicht. Das dabei das scheinbar korrekte Verhalten des einen, der sich frei entfalten möchte, unter Umstände den Nachbarn in seiner ganz eigenen Entfaltung beeinträchtigt führt häufig zu einem Nachbarschaftsstreit. 

Die scheinbar kleinen Vorfälle summieren sich nach einiger Zeit zu größeren Umfängen, die wiederum in einem stark gestörten Verhältnis zwischen den Nachbarn enden. Spätestens dann bedarf es einer anwaltlichen Unterstützung um einerseits die Fronten zu klären und andererseits das Verhältnis zu beruhigen und im besten Fall sogar zu befrieden. 

Lärmbelästigung, falsches Verhalten oder das falsch geparkte Auto

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, weswegen sich Nachbarn streiten können. Was den einen nicht stört oder auch nicht interessiert, mag für den anderen von enorm wichtiger Bedeutung sein. Wird dann die Kommunikation gesucht und das Problem platziert, kommt es leider sehr häufig zu Missverständnissen. Diese können in der Folge zu einem handfesten Streit und nicht selten auch in einem Rechtsstreit enden.

Eigentlich wollen alle „nur Ihre Ruhe“, was jedoch durch die Beeinträchtigungen des Nachbarn gestört ist. Insofern ist hier das Vorgehen durchaus verständlich. Um eine Einigung in Ihrem Sinne herbei zu führen, sind wir bestrebt Ihre Forderung entsprechend zu prüfen und zu formulieren. Besonders beliebte Streitpunkte unter Nachbarn sind dabei folgende: 

  • Lärmbelästigung
  • Falsch geparkte Autos
  • Falsch abgestellte Gegenstände wie Mülltonnen, Fahrräder, etc.
  • Grenzverlauf zwischen den Grundstücken sowie dessen Feststellung
  • Grenzeinrichtungen wie Zäune, Hecken und Mauern
  • Bepflanzungen und deren Abstand zur Grenze
  • Wege- und Leitungsrechte
  • Immissionen – Belästigung durch Laubabfall, Licht, Schall, Gerüche oder Haustiere 

Immer dann, wenn Sie oder der Nachbar sich in seinem Wohn- und Lebensraum von der Umgebung beeinträchtigt fühlt, kann es zu einer Streitigkeit kommen. Aufgrund der intimen Zone ist diese zudem häufig sehr emotional geführt, sodass eine rationale Auseinandersetzung zwischen den Parteien fast nicht mehr möglich ist. 

Das Leben könnte so schön sein ohne XYZ 

Ihr Nachbar ist aber nun einmal dort und es gilt eine Lösung zu finden, wie Sie zu Ihrem Recht und Ihrer Lebensqualität kommen, die Ihnen zusteht. Insofern ist es häufig ratsam einen Anwalt zu befragen und von seiner Expertise eine Bewertung vornehmen zu lassen. 

Das Nachbarrecht unterliegt einer ständigen Interpretation und Auslegung durch die Gerichtsurteile, sodass ein gut informierter Anwalt Ihnen hier sehr schnell eine Orientierung geben kann. Unsere Anwälte sind stets bestens informiert und kennen die aktuelle Rechtsprechung. So können wir Ihnen eine Unterstützung anbieten, auf der Sie das weitere Vorgehen aufbauen können. 

Zwar könnte das Leben ohne Ihren Nachbar vielleicht schöner sein, aber darauf haben Sie keinerlei Einfluss. Es gilt das Miteinander rechtlich abzustecken und so für geordnete Verhältnisse zu sorgen, die zu einer Beruhigung der Streitigkeiten führen. 

Das Thema Nachbarrecht ist einerseits sehr heikel aufgrund der vielen verbundenen Vorschriften auf der Ebene der Bundes- und Landesgesetze und zudem andererseits ein sehr emotionales. Aus diesem Grund versuchen viele Anwälte sich vor diesen Streitigkeiten zu drücken. 

Wir nicht! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei der Lösungsfindung für Ihren individuellen Fall. Unser Anspruch ist es dabei die Beeinträchtigungen zu vermeiden oder zumindest auf ein minimales Maß zu reduzieren, damit Sie Ihre Lebensqualität zurückgewinnen und die Zeit zu Hause genießen können. 

Emotionen und Kommunikation 

Eine anwaltliche Betrachtung und Beratung bieten immer den großen Vorteil, dass Sie eine objektvierte Sicht auf die Dinge erhalten. Wir Menschen leben von Kommunikation und zeigen Emotionen, die allerdings nicht immer in dem Ausmaß vom Gegenüber verstanden werden, wie sie gemeint sind. In der Folge entstehen Missverständnisse.

Genau hier setzen wir an und versuchen die Streitigkeit auf eine sachliche Ebene zurück zu führen und dort zu lösen. Zeigt sich Ihr Gegenüber davon unbeeindruckt und uneinsichtig scheuen wir auch die anwaltliche und gerichtliche Auseinandersetzung nicht, damit Sie zu Ihrem Recht kommen. 

Gerade das Nachbarrecht regelt einen Lebensbereich, der von Emotionen geprägt ist, sodass Missverständnisse häufig und vielfach unnötig hoch kochen. Insofern wundert es auch nicht, dass sich deutsche Gerichte mit einer so großen Anzahl von Klagen beschäftigen und entsprechende Lösungen finden müssen. 

Wir beraten sie gerne! 

Je früher Sie sich durch einen Anwalt beraten lassen, desto objektiver und rationaler ist Ihre Sicht auf die Sachlage. Eine anwaltliche Unterstützung durch uns hilft Ihnen dabei eine Bewertung der Sachlage aus Munde eines Unbeteiligten zu erhalten. Dies dient vorzugsweise der Orientierung und gibt gleichzeitig Ausblick auf eine zukünftige Lösung. 

Wir nehmen Ihre Forderungen und Interessen wahr und richten uns bei der Lösungsfindung ganz an Ihrer Vorgabe aus. Während fortgeschrittene Streitigkeiten häufig nur noch durch eine gerichtliche Auseinandersetzung zu bewältigen sind, bietet die frühzeitige Beratung die Chance die Wogen wieder zu glätten. 

Haben Sie Probleme mit Ihrem Nachbarn? Gibt es etwas, das zu Streitigkeiten geführt hat oder führen könnte? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Je nach Sachlage wird sich der am besten dazu qualifizierte Anwalt um Ihr Anliegen kümmern und gemeinsam mit Ihnen eine Lösung erarbeiten.